Zum Inhalt springen

Züchterforum

Marco Radke stand 2019 Rede und Antwort

Hans-Hartwig Ketels 2019 auf dem Züchterfroum

Moderne Zuchtprogramme weltweit - Wo bleiben die Züchter?

 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Züchterinnen und Züchter,

der Strukturwandel in der Landwirtschaft und den vor- und nachgelagerten Bereichen macht auch vor der Rinderzucht nicht halt. Zuchtorganisationen fusionieren oder arbeiten enger zusammen, um die immer aufwendigeren Zuchtprogramme gemeinsam zu gestalten. Beispiele hierfür sind die NOG und TOP Q in Deutschland oder Evolution in Frankreich und URUS in Nordamerika. Die Einführung der genomischen Selektion ermöglichte aber auch branchenfremden Unternehmen ohne eigene Zuchtbasis, Zuchtprogramme zu etablieren, wie z. B. ST-Genetics in den USA. Daneben ist es für die Züchter ohne Unterstützung ihrer Zuchtorganisation immer schwerer, Schritt zu halten, wenn Biotechnik und computergestützte Anpaarungsprogramme den Zuchtfortschritt diktieren. In unserem Forum wollen wir uns gemeinsam mit Ihnen der Frage widmen: "Moderne Zuchtprogramme weltweit - wo bleiben die Züchter?"

 

RinderAllianz-Züchterforum

am Freitag, 27.03.2020, 13.00 Uhr

(ab 12.00 Uhr Mittagsimbiss)

im Seehotel, Hermann-Niemann-Straße 6, Plau am See.

 

Wir freuen uns auf zwei spannende Vorträge:

  • "Nukleusherden und Pre-Release-Sperma - Wohin geht der Trend in Nordamerikas Zuchtprogrammen?" Paul Greaves, Greaveston Genetics (Kanada) - Weltweit tätig im Handel mit Top-Genetik
  • "Das TopQ-Zuchtprogramm - Seit 20 Jahren erfolgreich auf Züchter-Basis" Hartwig Meinikmann, RUW - Sire Analyst im TOP-Q Zuchtprogramm

 

An der anschließenden Podiumsdiskussion nehmen außerdem teil:

  • Jochen Geisel (QNE) - Lieferant von weiblicher und männlicher Elitegenetik, Preisrichter und Kuhliebhaber
  • Thomas Lück, Agrarprodukte Dedelow GmbH (RA) - Herdenmanager und engagierter Züchter mit Weitblick
  • Rainer Thoenes, Kalkar (RUW) - Seit über 30 Jahren in der Holstein-Top-Zucht zu Hause
  • Heiko Wendell-Andresen (RSH) - Betriebsleiter mit 500 Kühen und passionierter Züchter

Moderation: Jan Bierma, Chefredakteur Holstein International

 

Anschließend laden wir Sie herzlich in das RinderAllianz-Vermarktungszentrum nach Karow, Zarchliner Str. 7, 19395 Plau am See, zur Top-Genetik-Auktion Sunrise Sale 25 ein. Ab 19.00 Uhr haben Sie die Gelegenheit, exklusive Genetik, tiefe Kuhfamilien und heiße Schautiere zu ersteigern!

 

Sollten Sie Interesse an unserem Züchterforum haben, bitten wir Sie aufgrund der begrenzten Plätze, um eine Rückmeldung bis 13.03.2020.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr RinderAllianz-Team