Zum Inhalt springen

RinderAllianz-ManagementSeminar

Benedikt Böhm, Extrembergsteiger (c) Michael Müller

Lutz Wagner, Coach der Bundesligaschiedsrichter mit 20-jähriger Erfahrung als Schiri

Luftaufnahme des Praxisbetriebs: Seydaland Rinderzucht GmbH & Co. KG

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

wir laden Sie herzlich zum 23. ManagementSeminar am 23. und 24. April 2020 ein.

Wir bieten Ihnen ein hochkarätiges Programm - nutzen Sie den Erfahrungsaustausch unter Kollegen und lassen Sie sich von spannenden Vorträgen mitreißen! (Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.)

 

Anmeldeunterlagen

 

Hotel

Luther-Hotel, Neustraße 7 - 10, 06886 Lutherstadt Wittenberg

 

Praxisbetrieb

Seydaland Rinderzucht GmbH & Co. KG, Schöneichoer Str. 11, 06917 Jessen

 

Referenten

  • Dr. Peter Sanftleben, Landesforschungsanstalt für Landwirtschaft und Fischerei MV, Dummerstorf (Moderation)
  • Lutz Wagner (Bundesligaschiedsrichter, Hofheim) "Entscheiden - Was lange Hosen von kurzen lernen können"
  • Silvia Geiger (Regierungspräsidium, Gießen) "Antibiotikaeinsatz in der Laktation und der Trockenstehzeit - Möglichkeiten und Grenzen der Minimierung"
  • Dr. Michael Kreher (Tierärztliche Gemeinschaftspraxis Dr. M. Kreher/Dr. E. Stamnitz, Bad Liebenwerda) "Arzneimitteleinsparungen in Milchviehbetrieben"
  • Dr. Björn Petersen (Friedrich-Löffler-Institut, Neustadt a. Rbge.) "Gene Editing - Der nächste Schritt zur perfekten Kuh?"
  • Benedikt Böhm (Extrembergsteiger, Aschheim) "Mut zu neuen Wegen - Aus der Extremen in die Geschäftswelt"

 

Die Kosten für das Seminar (inkl. aller Vorträge, Verpflegung, Übernachtung) betragen 160 € für Mitglieder der Milchkontroll- und Rinderzuchtverband eG und der Rinderzuchtverbandes Sachsen-Anhalt eG bzw- 265 € für Nichtmitglieder (inkl. MwSt.) zzgl. 40 € Einzelzimmerzuschlag.