Zum Inhalt springen

Tag der Milchviehhalter in Bernburg und Iden

am 20./21.11.2019

 

Zum 48. Mal trafen sich Landwirte zum Milchviehtag in Sachsen-Anhalt. Kälber und Jungvieh mit hoher Qualität aufziehen war das zentrale Thema.

Neben Beiträgen aus den Landesforschungsanstalten Dummerstorf (Dr. B. Losand), Köllitsch (Dr. I. Steinhöfel) und Iden (Dr. B. Fischer), bereicherten Prof. Heuwieser (FU Berlin) und Prof. Sundrum (Universität Kassel) mit Informationen zum Betriebsmanagement und ökonomischen Auswirkungen diese Veranstaltungen. Sehr interessant waren auch die Ausführungen von Dr. Zieger (Diamond V®), der neue Aspekte zur Kälberhaltung anschaulich und mit Beispielen aus den USA/Canada darstellen konnte.

Zu Kälberkrankheiten und wie man diese rechtzeitig erkennt informierte Dr. Wesenauer (RinderAllianz). (Vortrag als Download.)

 

Informationen zu den einzelnen Beiträgen erhalten Sie bei Dr. Bernd Fischer (LLG Iden, www.llg.sachsen-anhalt.de) oder den jeweiligen Referenten.