Zum Inhalt springen

Generalversammlung RSA eG abgesagt

 

Sehr geehrte Mitglieder,

 

aufgrund der aktuellen Risikobewertung und Einschätzung der Lage rund um COVID 19 (Corona) sind wir zu der Entscheidung gelangt, die ursprünglich für den 31. März geplante 35. Generalversammlung des Rinderzuchtverbandes Sachsen-Anhalt eG abzusagen.

 

Nach Abwägung der Risiken und der Notwendigkeit, diese Versammlung durchzuführen, haben wir uns zu diesem Schritt entschlossen und sehen darin einen vernünftigen Beitrag, das Ausmaß der Pandemie einzuschränken. Wir bitten um Verständnis für diese Entscheidung und werden Sie rechtzeitig über einen Folgetermin informieren.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Arnd Helm & Hans-Archibald Lindecke