Zum Inhalt springen

Ergebnisse Sunrise Sale 23 & YoungVision

Sunrise Sale-Team mit dem Top-Seller Baronin Fotos: Peggy Schröder

Top-Seller #43 Baronin

Junior und Senior Champion YoungVision 2018: Jan Georg Wallstabe und Friederike Nagel

Alida Nitsche - Siegerin Vorführen Jung

Friederike Nagel - Siegerin Alt Vorführwettbewerb

Junge Sternchen glänzen in Karow

 

Zwei Highlights standen am 16. und 17. März 2018 mit der Top-Genetik-Auktion Sunrise Sale 23 und dem Jungzüchterwettbewerb "YoungVision" an. Kleine und große Talente zeigten sich auf der Bühne des Karower Vermarktungszentrums und glänzten förmlich wie Sterne am Zuchthimmel.

 

Ergebnisse der Sunrise Sale 23

Platzierungen Jungzüchter - Vorführwettbewerb

RA-offener Typtierwettbewerb

Ergebnisse Clipping-, Team- und Rangierwettbewerb

 

Sunrise Sale 23 - Stars für die Ställe

Unter den Hammer des renommierten Auktionators Andreas Aebi kamen am Freitagabend, dem 16. März 2018, knapp 40 Verkaufstiere. Von echten Schaudiven bis zu genomischen Highlight war alles im Angebot und erfreute die Züchterherzen aus dem Zuchtgebiet der RinderAllianz, aber auch über die nationalen Grenzen hinweg. Zahlreiche Bieterduelle ließen an diesem Abend die Halle "aufkochen" und sorgten für atemberaubende Stimmung. Mit einem Durchschnittspreis von 7.382 € lag das diesjährige Aufgebot über dem der Vorjahre. Die Top-Sellerin "Baronin" aus dem altmärkischen Fischbeck (Landkreis Stendal) machte ihrem Namen alle Ehre und brachte Glanz und Gänsehautstimmung in die Auktionshalle. Nach einem spannenden Bieterduell fiel der Zuschlag bei 30.000 €. Die schicke Bandares-Tochter findet nun ihre neue Heimat bei einen Züchter aus dem Landkreis Salzwedel in Sachsen-Anhalt.

 

YoungVision - Jungzüchter im Fokus

Erstmalig wurde der Wettbewerb "YoungVision" der RinderAllianz in Karow ausgetragen. In dem Wettbewerb maßen sich 40 Jungzüchter im Alter zwischen 5 und 25 Jahren an zwei Tagen in den Kategorien "Clipping" (Scheren und Vorbereiten der Jungtiere), Tierbeurteilung und natürlich dem Vorführen der Tiere.

Am Freitag begann der Wettbewerb in dem sich die jungen Talente aus Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern im Scher- und Tierbeurteilungswettbewerb konkurierten. Mit Namen wie " Team Kuhblume" oder "Die wilden Jaeger" maßen sich ebenfalls sieben Gruppen im Teamwettbewerb, um die beste Gestaltung ihres Standes und die meiste Ordnung sowie Sauberkeit. Das Highlight der YoungVision-Wettbewerbe stellte ganz klar der Vorführwettbewerb dar, der von sehr hoher Qualität gezeichnet war. Durch sämtliche Klassen zogen sich hervorragende Leistungen und die Spitze unterschied sich nur in Nuancen. Bei den Bambinis konnten wir Johanna Puckhaber (4, Bandelstorf) und Carl Henry Wallstabe (5, Groß Schwechten) begrüßen. Die 1a-Plätze der jungen Klassen bis zu 16 Jahren belegten: Greta Puckhaber (Bandelstorf), Amarence Celine Nagel (Lindtorf), Nelly Ziem (Lindstedt), Fabian Grosser (Jessen), Alida Nietsche (Jessen) und Georg Westphal (Estedt). In einer spannenden Siegerauswahl nahm sich Preisrichter Olivier Buchs aus der Schweiz mehr Zeit, um den tollen Leistungen gerecht zu werden. Mit den Worten "die starke Spitze ist für mich, das Mädchen, dass immer lacht" machte er Alida Nitsche zur Siegerin "Jung" und Nelly Ziem zur Reservesiegerin.

Mit dem Alter stieg das Niveau der Vorführer erneut. So konnten sich Lea Ruth (Parchau), Vivien Grosser (Jessen), Katja Kase (Jessen) und Friederike Nagel (Lindtorf) an die Spitze ihrer starken Klassen setzen. Die anschließende Siegerauswahl sorgte mehrfach für spontanen Applaus und begeisterte das Publikum. Mit dem nötigen Biss und ihrer hervorragenden Ringpräsens setzte sich Friederike Nagel vor Katja Kase an die Spitze der älteren Starter.

 

RinderAllianz-offener Typtierwettbewerb

Zum anschließenden Typtierwettbewerb konnten wir die schönsten Jungrinder aus Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern begrüßen. Eine Besonderheit des Wettbewerbs: die ersteigerten Auktionstiere der Sunrise Sale durften auf Nachfrage ebenfalls starten. Sieger der jungen Rinder wurde die schicke Manifold-Tochter SL Idolany aus der Seydaland Rinderzucht GmbH & Co.KG aus Jessen. Der Reservesieg ging an die Agr. Prod. Lindstedt mit Mika (v. Phoenix). Bei den älteren Tieren überzeugte Black Beauty (v. Bonum) aus der Milchproduktion Lindtorf e.G. Den Reservesieg konnte SL Baroness (v. Barey) aus der Seydaland Rinderzucht GmbH, die zuvor in ihrer Klasse auf 1b lief, für sich verzeichnen.

 

Das große Finale der YoungVision bildete die Verkündung des Grand Champions über alle Wettbewerbe. Jubeln über den Junior Champion konnte Jan Georg Wallstabe aus Ziegenhagen und Friederike Nagel aus Stendal.