Zum Inhalt springen

3. Pommernschau in Rothenklempenow

Die Jungzüchter stellen ihr Können unter Beweis.

Siegerauswahl der alten Kühe

Miss Pommern 2014: BcH Biggi der Rinderzucht Augustin KG, Neuendorf

Demonstration der Fleischrinder

Am Sonnabend trafen sich in Rothenklempenow die Rinderzüchter aus Vorpommern zur 3. Pommernschau. Zehn Betriebe beschickten die sehr attraktive Veranstaltung mit 39 Tieren.

Der Pommernschauverein unter Leitung von Andreas Schulz versucht an Traditionen anzuknüpfen und organisiert schon zum dritten Mal eine Schau, die an die langjährigen Erfolge der Zuchtarbeit in Pommern vor dem Krieg erinnern soll und gleichzeitig deutsche und polnische Züchter in der Grenzregion zusammenführt. Traditionell war dazu ein "Preisrichtergespann" aus Polen und Deutschland geladen. Roman Januszewski und Alexander Braune lobten die gute Qualität der Tiere.

Neben vielen deutschen und polnischen Rinderzüchtern und Schaulustigen aus der Umgebung war Politprominenz stark vertreten, um dieses Ereignis zu verfolgen. Bundestagsabgeordneter Lietz, Staatssekretär Dr. Sanftleben, Bauernvizepräsident Gerd Göldnitz, der ortsansässige Pfarrer und Kreistagsabgeordnete aus Greifswald gaben der Veranstaltung die Ehre.

Richtwettbewerb Milchrind

Der Sieg in der 1. LA ging dieses Jahr an den Betrieb ADAP Rinderzucht GmbH Ahrenshagen. Mit der Xenon-Tochter RZA Xena konnte der Betrieb den Sieg in dieser Klasse für sich gewinnen. Der 2. Platz ging an BcH Carmilla, eine Santo-Tochter aus dem Betrieb RZ Augustin KG Neuendorf.

Die Siegerin in der 2. LA wurde Christy eine Hanover-Tochter, ebenfalls vom Betrieb RZ Augustin KG, Neuendorf. Der Reservesieg in dieser Klasse konnte das Züchtersyndikat MYH (Mecklenburg Young Holsteins) mit der Showtime-Tochter Sheila erzielen. Beide Siege in der 3. Laktation gingen an den Betrieb RZ Augustin KG, Neuendorf. Herzlichen Glückwunsch!

In der 4. Klasse stellten sich sechs Kühe mit vier oder mehr Abkalbungen den Augen der Preisrichter. Diese Klasse konnte die älteste Kuh der Schau für sich entscheiden. Es ist die Kuh BcH Biggi aus dem Betrieb: RZ Augustin KG, Neuendorf, die 2004 geboren wurde.

Die BcH Biggi konnte dann auch den Gesamtsieg "Miss Pommern 2014" für sich gewinnen. In der Zucht-Szene ist die BcH Biggi keine Unbekannte, so konnte die Kuh auf der Verbandsschau Rind Aktuell 2014 in Karow bereits den Titel "Miss Karow 2014" für sich verbuchen. Herzlichen Glückwunsch an Klaus-Dieter Augustin!

Jungzüchterwettbewerb

Auch die "kleinsten" Teilnehmer, unsere Jungzüchter, mussten sich wieder den Fragen rund um das Rind von Preisrichtern stellen.

Den 1. Platz in der Altersgruppe 10 bis 13 Jahre gewannen Niklas Augustin aus dem Betrieb RZ Augustin KG und Palina Schulz vom Betrieb ADAP Rinderzucht GmbH aus Ahrenshagen. In der Altersklasse 16 bis 26 Jahre gewann Laura Hiltner aus Ahrenshagen. Der 2. Platz ging an Maurice Spanke aus dem Betrieb Winfried Keller.

Prämierungsergebnisse: Richtwettbewerb Herdbuchkühe Milchrind und Jungzüchter

Demonstration Fleischrinder

Neben dem Milchrindwettbewerb fand auch eine Demonstration verschiedener Fleischrindrassen, vertreten durch Fleckvieh/Simmental, Angus, Uckermärker und Wagyu, statt, die mit großer Begeisterung aufgenommen wurde.

Wir möchten uns herzlich bei allen Beschickern und Organisatoren für Ihren Beitrag zur 3. Pommernschau bedanken und beglückwünschen die Preisträger!