Zum Inhalt springen

18. Kreisrinderschau 2014 in Putbus

Rüganer Züchter präsentieren ihre Tiere und ihr Können

Beste Betriebskollektion: Rinderzucht Romy Rehmer, Trent

Miss Euter 2014: Diana (V. Folami), 3.LA, Agrargesellschaft Gustow mbH

Miss Rügen 2014: Ramira (V. Lancelot), 5.LA, MVB Rainer Löhr, Gagern

Glückliche Teilnehmer der 18. Kreistierschau der Insel Rügen!

Anlässlich des Kreiserntefestes am 20.09.2014 fand in Putbus die 18. Kreistierschau des Rügener Rinderzucht und Besamungsverein statt. Wie auch in den letzten Jahren kommentierte Herr Schwedhelm vom Betrieb Agrargesellschaft Gustow per Mikrofon durch die Schau.

Preisrichter Alexander Braune aus Schönwealde begutachtete über 30 Spitzentiere der sechs teilnehmenden Betriebe.

Der Sieg in der 1. LA ging dieses Jahr an den Betrieb Agrargesellschaft Gustow mbH, mit der Gunnar-Tochter Mandy. Der Reservesieg ging an Schania, eine Lauthority-Tochter aus dem Betrieb MVB Rainer Löhr.

Die Siegerin in der 2. LA wurde Ranunkel eine MrMinister-Tochter, ebenfalls vom Betrieb Rainer Löhr. Der Reservesieg in dieser Klasse konnte der Betrieb: Rinderzucht Romy Rehmer mit der Eleve-Tochter Josephine erzielen.

Der Sieg in der 3. LA ging an den MVB Rainer Löhr, den Reserve Sieg sicherte sich der Betrieb Agrargesellschaft Gustow mbH. In der 4. Klasse stellten sich sieben Kühe mit vier oder mehr Abkalbungen den Augen des Preisrichters. Diese Klasse konnte der Milchviehbetrieb von Rainer Löhr ganz alleine für sich gewinnen! Herzlichen Glückwunsch!

Nach dem Richten der vier einzelnen Kuhklassen kam es zum ersten Höhepunkt der Schau. Es sollte die beste Betriebskollektion der Insel gekürt werden. Fünf Betriebe stellten sich diesem Wettbewerb, bei dem es darum geht, drei möglichst gleich aussehende Kühe aus einem Betrieb zusammenzustellen. Beste Betriebskollektion 2014 ging dieses Jahr an den Betrieb von Romy Rehmer.

Mit Spannung erwarteten alle den eigentlichen Höhepunkt der Schau. Aus allen erst- und zweitplatzierten Kühen der einzelnen Klassen hatte Alexander Baune die Aufgabe, die Kuh mit dem schönsten Euter "Miss Euter 2014" und die schönste Kuh der Schau "Miss Rügen 2014" zu küren. Zuschauer und Aussteller waren vor Aufregung angespannt, als die acht schönsten Kühe der Schau Aufstellung im Ring nahmen.

Alexander Braune wählte Diana vom Betrieb Agrargesellschaft Gustow mbH zur "Miss Euter" der Schau. Die Entscheidung der "Miss Rügen" könnte in diesem Jahr die Siegerin Alt Ramira vom Milchviehbetrieb Rainer Löhr für sich verbuchen.

Jungzüchterwettbewerb

Auch die "kleinsten" Teilnehmer mussten sich wieder den Fragen rund um das Rind von Preisrichter Alexander Braune stellen. Den 1. Platz in der Altersgruppe 5 bis 7 Jahre gewann Jonas Baumann von der Agrargenossenschaft Neklade e.G. sowie an Josi Pippig aus der Agrargesellschaft Gustow mbH. In der Altersklasse 9 bis 12 Jahre gewann Arne Löhr.

Der Reservesieg ging an Tobias Baumann vom Betrieb Agrargenossenschaft Neklade e.G. Jonas Städke gewann in der Altersklasse 13 Jahre knapp vor seinem Bruder Niklas Städke der Agrarprodukt Poseritz GmbH.

Vielen Dank an den Preisrichter Alexander Braune für die getroffenen Entscheidungen und die tolle Kommentierung. Weiterhin bedankt sich der Kreisverein Rügen bei bei allen Sponsoren der Tierschau und Sebastian Kaiser, der auch dies Jahr ganz leckeren Kuchen mitbrachte und die Bilder der Kreistierschau machte.

Prämierungsergebnisse KTS Rügen 2014