Zum Inhalt springen

Zuchtwertschätzung April 2018

RinderAllianz-Bullen rufen Frühlingsgefühle hervor!

 

Es ist wieder soweit: nachdem sich die Schausaison dem Ende zugeneigt hat, steht die erste Zuchtwertschätzung 2018 ins Haus - und mit den Ergebnissen können Sie und wir gemeinsam sehr zufrieden sein!

 

Hier finden Sie den Zuchtwertschätzkommentar.

 

Die Töchter der jungen Bullen haben mit ihren Leistungen die genomischen Voraussagen bestätigt und bescheren uns insgesamt 15!!! Vererber unter den 50 besten Bullen der deutschen TOP-Liste. Mocon konnte seine Spitzenplatzierung weiter festigen und rangiert nun unter den TOP 3. Mit Sinclair ist ein weiterer interessanter Vererber in die Riege der töchtergeprüften Bullen eingezogen, der seinen homogenen Töchtern definitiv einen Stempel aufsetzt. Erneutes Highlight ist unser Rotbuntstar #1 Snake Red, der mit über 670 Töchtern seine Zuchtwerte bestätigt und die TOP-Liste wieder in der Poleposition anführt!

Bei den genomischen Bullen glänzen wir mit einem kleinen, aber feinen Angebot exquisiter Genetik. Mit Konga bieten wir Ihnen bereits seit der Dezemberzuchtwertschätzung 2017 einen der deutschlandweit höchsten Kerrigan-Söhne mit einer enormen Milchmengenvererbung - aktuell einer der gefragtesten Bullen im FRESHPLUS-Segment. Genauso stark nachgefragt - Bruns. Er ist der einzige Barolo-Sohn in der deutschen TOP-Liste und das mit Spitzenzuchtwerten für den breiten Einsatz (A2A2-Träger!). Freuen können Sie sich schon bald auf Fisko. Er ist der aktuell höchste Finder-Sohn in Deutschland und wird demnächst auch das FRESHPLUS-Angebot bereichern.

Aber damit nicht genug - auch über unsere Kooperationsprogramme mit der NOG, TopQ und CRI stehen Ihnen bei der Bullenauswahl alle TOP-Vererber aus Deutschland und den USA zur Verfügung.